Welcome to Bestager.Immobilien   Click to listen highlighted text! Welcome to Bestager.Immobilien Powered By GSpeech

Zunächst weisen wir darauf hin, dass der Begriff "Smart Home" in unterschiedlichen Schreibformen verwendet wird. So mancher Artikel den man im Internet findet sowie so maches Unternehmen bewirbt sein(e) Produkt(e) diesen Begriff ohne Leerzeichen. Egal ob mit oder ohne Leerzeichen drückt dieser Begriff den nachstehenden Sachverhalt aus.

 

Wie bei der ersten Betrachtung zu erkennen ist, handelt es sich hierbei nicht um einen Begriff, dessen Zusammensetzung nicht aus dem ursprünglichen deutschen Sprachschatz abgeleitet werden kann. Es handelt sich vielmehr um einen Begriff, der aus dem Englischen abgeleitet werden könnte. Der Begriff "Home" könnte man in etwa mit dem deutschen Wort "Haus" oder auch "Raum" gleichsetzen.

Der Begriff "Smart" wurde bisher lediglich für die Beschreibung einer Eigenschaft z.B. eines Menschen - "Das ist aber ein smarter Mann" - verwendet. Dies kann sich dann z.B. auf seine Erscheinung (gepflegte; elegant; schnittig; schick), seine Intelligenz (listig; klug; schlau; gewieft; clever; gerissen; intelligent) oder sein Tempo bei der Durchführung von Arbeiten ( flink, zügig) beziehen.

Doch was versteht man nunmehr unter "Smart Home" im Anwendungsgebiet Wohnraum wirklich?

Er ist vielmehr als Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme zu verstehen, die in Wohnhäusern und -räumen Anwendung finden. Dabei steht die Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und effiziente Energienutzung im Mittelpunkt. Dies soll mit Hilfe von vernetzten, fernsteuerbaren  Geräten und mit Hilfe von Installationen und automatisierten Abläufen entstehen.

Wenn also sämtliche Leuchten, Tasten und Geräte untereinander vernetzt sind, Geräte Daten speichern und eine eigene Logik abbilden können - dann spricht man von einem "Smart Home". Das nachstehende Bild soll dies veranschaulichen.

Smarthome

 

Smart Home - Fluch oder Segen?

 

 

© 2018 BestAger UG & Co. KG. All Rights Reserved. Designed By Klaus Mödder
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen